Die Fahrgestellnummer (FIN – VIN) prüfen

Zur eindeutigen Identifizierung eines Fahrzeuges ist jedes Fahrzeug mit einer Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN / Fahrgestellnummer) ausgestattet. Diese Nummer wird direkt in den Fahrzeugrahmen eingeschlagen und ist heute 17-stellig. Im Ausland spricht man von der als VIN abgekürzten vehicle identification number.

Fahrgestellnummer (FIN – VIN) Decodierer & Fahrzeughistorienbericht ist die bequemste Art, um Betrug beim Kilometerstand und Unfälle aufzudecken.

Share on:

Wenn Sie mehr über ein bestimmtes Auto erfahren möchten (z. B. richtigen Kilometerstand, mögliche Schäden durch Verkehrsunfälle, Rollback des Kilometerzählers, Reparaturen usw.), empfehlen wir Ihnen den CarVertical-Service.

Fahrzeughistorie Überprüfen



Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system,
© Europäische Union, 2005 – 2021.
Veröffentlicht unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0).

Weekly Newsletter

Do you want to receive a weekly overview of new car recalls?